OK PolySyn verwendet Cookies. Mit Benutzung dieser Webseite stimmen Sie dem zu. Mehr Informationen dazu.

Organisationale Wissensidentifikation

Identifikation des Wissens der Organisation

  • Vorhandenes Wissen: Welches Wissen ist in der Organisation vorhanden? Welches Wissen ist nicht in der Organisation vorhanden?
  • Fehlendes Wissen: Welches Wissen sollte/muss in der Organisation vorhanden sein, ist aber nicht vorhanden?
  • Vorhandenes Können: Was kann die Organisation? Was kann sie nicht?
  • Fehlendes Können: Was sollte/muss die Organisation können, kann es aber nicht?

In ähnlicherweise Weise kann auch versucht werden, das Wissen von Wettbewerbern, sowie von Kooperationspartnern zu identifizieren. Auf dieser Basis kann einerseits die Position des eigenen Organisation hinsichtlich der Marktposition einzuschätzen, wodurch auch wichtige Informationen für die Unternehmensstrategie gewonnen werden können. Andererseits kann damit auch der eigene Bedarf zur Wissensentwicklung bzw. zum Wissenserwerb eingeschätzt und entsprechende Maßnahmen fundiert werden.

  • Erkennen, Dokumentieren und Handhaben von bestimmten Gruppen als Träger von bestimmtem Wissen/Kompetenzen
  • Zugriff auf kompetente Personen vereinfachen
  • Wissen den neuen Mitarbeitern zugänglich machen

Identifikation von Wissensressourcen

Identifikation von Wissensträgern sowie Gruppen von Wissensträgern (Teams)
  • intern: Mitarbeiter, Teams, Projektgruppen, Abteilungen
  • extern: Berater, potentielle Mitarbeiter/ Bewerberauswahl/ Mitarbeitersuche, Fach-Konferenzen

Identifikation von technischen und papiergebundenen Wissensressourcen (Wissensbasen)
  • intern: IT-Systeme, Datenbanken, Archive, Dokumentensammlungen, lokale Speicher
  • extern: Patentdatenbanken, Fachzeitschriften, Online-Resourcen

Identifikation von Wissensinhalten

Identifikation von Wissen in Personen
  • intern: Fachkompetenzen von Mitarbeitern, implizites Wissen in Mitarbeitern (--> Externalisierung, Sozialisation nach Wissensspirale)
  • extern: Fachkompetenzen von Bewerbern (--> Bewerbungsgespräch, Assessment-Center), Head Hunting

Identifikation von Wissen innerhalb technischer und papiergebundener Wissensresourcen (z.B. Fachliteratur, Experten-Konferenzen)
  • intern: bestimmte Wiki-Inhalte, Produktbeschreibungen, Entwicklungsdokumente, technische Zeichnungen
  • extern: bestimmte Patente, Artikel zu speziellem Thema

IT

Consulting

Wiki

Kategorien

Bausteine des Wissens, Informationsmanagement, Wissensmanagement

Schlüsselwörter

Wissen, Informationen, Wissensmanagement, identifizieren, lokalisieren, Identifikation, Lokalisierung, finden, Suche, Organisationen, Unternehmen, Institutionen

 

PolySynConsulting | Inh.: Ingo Blickling | Stollestrasse 54 | 01159 Dresden | Sachsen | Deutschland Urheberrechte © PolySynConsulting | Impressum | powered by Foswiki